Startseite Aktuelles Aktivitäten Lovrenc na Pohorju (Oktober 2011): CESLA Projekt Präsentation an der Grundschule Lovrenc na Pohorju

Lovrenc na Pohorju (Oktober 2011): CESLA Projekt Präsentation an der Grundschule Lovrenc na Pohorju

Die CESLA Projektpartner UM-FERI und TECES haben die Grundschule Lovrenc na Pohorju während der Kinderwoche am 6. Oktober 2011 besucht. Für die Schüler der 7A, 8A, 8B und der 9. Schulstufe wurden Workshops organisiert (in deren Stundenplan vorgesehen waren Mathemaitk und Physik bei Professor Leo Čelofiga), die in zwei 20minütigen Einheiten abgehalten wurden.

In ihren Klassenzimmern wurde ihnen das Projekt CESLA vorgestellt, sie erhielten auch Informationen zum effizienten Energieeinsatz im Verkehr den Beitrag ultraleichter Elektrofahrzeuge. Um die Wichtigkeit der Elektrizität im Verkehr hervorzuheben, wurde mit den Schülern über Energie, deren Speicherung sowie die verschiedenen Möglichkeiten der Energiegewinnung gesprochen.

Um mit ultraleichten E-Fahrzeugen vertraut zu werden, fand der praktische Teil des Workshops auf dem Schulhof statt. Die Schüler füllten Fragebögen zu den Themen Energie und E-Fahrzeuge aus und machten Testfahrten mit den E-Bikes, einem E-Scooter oder einem E-Moped.

Am Ende des Workshops wurden die Schüler gebeten, einen kurzes schriftliches Feedback zum Workshop zu geben. Die von den Schülern ausgefüllten Fragebögen helfen, den Wissens- und Interessensstand dieser Altersgruppe zu diesem Thema zu eruieren, ebenso wie ihre Bewertung des Workshops.

Wir wünschen uns, dass die Schüler in Zukunft öfters dem ökologischeren Weg den Vorzug geben und hoffen, dass das CESLA Team dazu beitragen konnte. Als Dankeschön für die Mitarbeit der Schüler und zur Unterstützung für mehr Sicherheit im Verkehr wurden ihnen zum Abschluss Reflektorbänder überreicht.

Wir bedanken uns bei der gesamten Belegeschaft der Grundschule Lovrenc na Pohorju für die Unterstützung bei dem reibungslosen Ablauf der Workshops. Unser besonderer Dank gilt Herrn Professor Leo Čelofiga, der seine Unterrichtsstunden für den Workshop zur Verfügung gestellt hat. Wir bedanken uns auch bei Direktorin Marija Osvald Novak für die Einladung, die es dem CESLA Team erst ermöglicht hat, das Projekt vorzustellen und damit dazu beigetragen hat, die Projektziele umzusetzen.

Lovrenc_na_Pohorju_splet_01 Lovrenc_na_Pohorju_splet_02
Lovrenc_na_Pohorju_splet_03 Lovrenc_na_Pohorju_splet_04
Lovrenc_na_Pohorju_splet_05 Lovrenc_na_Pohorju_splet_06
 

Aktivitäten

User login

mgrt_logolocilo_h80si-at_h80locilo_h80prihodnost_h80locilo_h80steiermark_h80