Startseite Aktuelles Aktivitäten Hajdina (Oktober 2011): CESLA Projektpräsentation in der Grundschule Hajdina

Hajdina (Oktober 2011): CESLA Projektpräsentation in der Grundschule Hajdina

Am Dienstag, den 11. Oktober 2011, fand in der Grundschule Hajdina ein E-Mobilitätstag statt, an dessen Durchführung sich auch CESLA Projektpartner beteiligt hatten - die Fakultät für Elektrotechnik und Computerwissenschaften und das Technologische Center für Elektrische Maschinen.

Die Veranstaltung wurde von Herrn Damjan Kobale, Technik- und Mathematik-Lehrer an der Grundschule Hajdina, betreut und für Schüler von der sechsten bis zur neunten Schulstufe durchgeführt. Die Schüler besuchten Formin PP, wo sie mit der Energiegewinnung aus Wasserkraft vertraut gemacht wurden. Ausserdem nahmen die Schüler an drei parallel stattfindenden Workshops teil, in denen sie Einblick in andere Möglichkeiten der elektrischen Energiegewinnung und deren Einsatz im Verkehr erhielten. Zu diesem Zweck wurden ihnen ultraleichte E-Fahrzeuge präsentiert, mit denen sie Testfahrten absolvieren und so den direkten Umgang mit ultraleichten Elektrofahrzeugen kennenlernen konnten.

Die CESLA Projektgruppe hielt drei parellele 30minütige Workshops ab - zwei davon in Klassenzimmern und einen auf dem Schulhof.

Workshop I: Die Schüler erhielten Information über das Projekt CESLA und wurden bei dieser Gelegenheit auch mit dem Begriff Elektro-Mobilität vertraut gemacht. Um die Wichtigkeit der Elektrizität im Verkehr hervorzuheben, wurde mit den Schülern über Energie, deren Speicherung sowie die verschiedenen Möglichkeiten der Gewinnung elektrischer Energie besprochen. In diesem Workshop wurde den Schülern der lineare Motorlauf präsentiert, wobei eine Magentfeldbahn als Anschauungsobjekt diente.

Workshop II: Dieser Workshop hatte die Entwicklung von drei thematischen Postersets zum Inhalt, nämlich:

  • Energie, Energieformen und Energiequellen
  • Motorkraft im Verkehr
  • E–Mobilität

Workshop III: Der auf dem Schulhof abgehaltene Workshop beinhaltete Testfahrten mit E-Bikes, E-Scooter, E-Moped und ultraleichten E-Geländefahrzeugen. Auch Schüler niedrigerer Schulstufen, Pädagogen und andere Angestellte der Hauptschule Hajdina nahmen an diesem Workshop mit großem Interesse teil, wodurch die CESLA Projektgruppe zusätzlich motiviert wurde, die Einführung ultraleichter Fahrzeuge voranzutreiben.

Wir bedanken uns bei der gesamten Belegschaft der Grundschule Hajdina für die herzliche Aufnahme. Besonderer Dank gilt der Direktorin, Frau Vesna Lorber Mesarič für das Vertrauen in die Workshop Umsetzung sowie dem Technik- und Physiklehrer Herrn Damjan Kobale für die ausgezeichnete Organisation der gesamten Veranstaltung und den ungestörten Verlauf der Workshops.

Hajdina_splet_02 Hajdina_splet_03

Hajdina_splet_04 Hajdina_splet_08

Hajdina_splet_06 Hajdina_splet_07

Hajdina_splet_09 Hajdina_splet_10

Hajdina_splet_11 Hajdina_splet_12

Hajdina_splet_14 Hajdina_splet_13

Hajdina_splet_17 

 

Aktivitäten

User login

mgrt_logolocilo_h80si-at_h80locilo_h80prihodnost_h80locilo_h80steiermark_h80